AGB

Informationen zu den gesetzlichen Vorschriften
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) entsprechen den z.Zt. gültigen gesetzlichen Vorschriften. Stand Juli 2020.

Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können durch Anklicken der Buttons "Bestellen" oder "Warenkorb" Waren ihrem virtuellen Warenkorb hinzufügen. Vor Aufgabe der Bestellung wird Ihnen auf einer angezeigten Website die Gelegenheit gegeben, Eingabefehler vor Abgabe der Vertragserklärung zu erkennen und zu berichtigen. Bitte prüfen Sie Ihre Bestellung sorgfältig. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu speichern oder auszudrucken, nachdem Sie die Bestellung aufgegeben haben. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Versandbestätigung per E-Mail innerhalb von fünf Werktagen annehmen. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Es handelt sich um einen Kaufvertrag, welcher durch die Annahme der Wein Force GmbH & Co.KG in Form der Versand-E-Mail oder des Bestätigungsfaxes oder die Zusendung der Ware auf das Angebot des Käufers durch die Bestellung hin angenommen wird.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und einen Link zu den AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Ein Vertragsschluss ist allein in deutscher Sprache möglich. 

Jugendschutzgesetz
Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir alkoholische Getränke nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Die Zusteller sind verpflichtet sich bei geringstem Zweifel die Volljährigkeit durch das Vorzeigen des Personalausweises bestätigen zu lassen.

Verpackungseinheiten
Soweit nicht anders angegeben, enthalten alle Flaschen 0,75 Liter.

Lebensmittelkennzeichnung
Grundsätzlich enthalten alle weinhaltigen Produkte naturbedingt durch den Herstellungsprozess Sulfite (12). Weitere Produktinformationen (Lebensmittelkennzeichnung) finden Sie auf dem jeweiligen Produktetikett, da wir keine lose Ware verkaufen und der Kennzeichnungspflicht unterliegen, auf www.weinforce.de auf der jeweiligen Artikelseite oder rufen Sie uns an: +49 211 5457 0888.

Preise
Alle Preise verstehen sich als Brutto-Einzelpreise. Die Preise verstehen sich inkl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer, welche auf der Rechnung separat ausgewiesen sind. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Alle vorherigen Preise sind damit ungültig. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo diese im Shop dargestellt werden. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Artikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht. Ein ausverkaufter Artikel wird duch den Folgeartikel (Folgejahrgang) ersetzt. In der Regel erfolgt vor der Lieferung hierüber eine Information an den Kunden.
Grundlage für die Berechnung des Kaufpreises der Ware ist der ausgewiesene Bruttopreis (Preis einschließlich der Mehrwertsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe) pro Wareneinheit und die Anzahl der Wareneinheiten. Der Mindestbestellwert beträgt 29,00 EUR.

Versand

Wir liefern Ihre Bestellung innerhalb von Deutschland ab Erhalt der Bestellung innerhalb von 1-4 Werktagen, von Montag bis Freitag.

Versandkosten: 5,90 EUR (Deutschland Festland)

Versandkosten innerhalb der EU und Kontinentaleuropa 39,00 EUR

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands (Festland) pauschal 5,90 EUR pro Bestellung bis zu einem Bestellwert von 59,00 EUR (exklusive Gutscheine).

Ab einem Bestellwert von 59,00 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Ausgenommen hiervon sind die deutschen Inseln. Inselversand erfolgt nach tatsächlichem Aufwand in Abstimmung mit dem Kunden.

Auslandsversendungen
Für Sendungen ins Ausland gelten gesonderte Versandkosten. Wir versenden Weine in folgende Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz, Bulgarien, Italien, Luxemburg, Portugal, Rumänien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern. Im EU-Ausland werden pro Paket bis 18 0,75l-Flaschen 39,00 € Versandkosten berechnet. In die Schweiz werden pro Paket bis 18 0,75l-Flaschen ebenfalls 39,00 € Versandkosten berechnet. Die gesonderten Konditionen und Bestimmungen (z.B. Zölle) für Ihr Land können Sie per Mail abrufen oder uns dazu telefonisch kontaktieren:

+49 211 5457 0888.

Wichtige Services auf einen Blick:

- Sendungsverfolgung
- Abholung in Deutsche Post Paketshops oder Packstation
- Benachrichtigungskarte
- Nachbarschaftsabgabe

Anschrift für Retouren

Wein Force GmbH & Co.KG
Elisabethstraße 89-93
40217 Düsseldorf

Für Bestellungen, die außerhalb Deutschlands verschickt werden, können Importsteuern, Zollgebühren und -kosten vom Bestimmungsland erhoben werden. Einfuhrzölle und Steuern werden vom jeweiligen Einfuhrzollamt erhoben und gehen zu Lasten des Empfängers. Diese richten sich nach den Einfuhrbestimmungen des Empfängerlandes. Nähere Informationen erfragen Sie bitte bei Ihrem zuständigen Zollamt.

Zertifizierung

Wein Force GmbH & Co.KG ist ein zertifizierter Bio-Fachhändler. Unsere Bio-Zertifizierungsnummer lautet: DE-ÖKO-037.

Bequem zahlen
Sie entscheiden, wie Sie zahlen möchten. Wir beraten Sie gern dazu unter +49 211 5457 0888. 

PayPal
Bestellungen über unseren Webshop können auch einfach und sicher per PayPal bezahlt werden. Wenn Sie schon PayPal-Kunde sind, können Sie sich dort während des Checkouts mit Ihren Benutzerdaten anmelden und die Zahlung bestätigen. Wenn Sie neu bei PayPal sind, können Sie sich als Gast anmelden oder direkt bei PayPal ein Konto eröffnen und danach Ihren Einkauf tätigen. Der Gesamtbetrag der Bestellung wird bei Bestellabschluss auf Ihrem PayPal-Konto reserviert. Die eigentliche Abbuchung des Betrags erfolgt kurz vor Versand der Ware. Bei Auswahl eines Wunschliefertags erfolgt die Abbuchung kurz nach Eingang der Bestellung. Im Falle einer telefonischen Bestellung erhalten Sie während des Bestellprozesses eine Mail mit den Zahlungsinformationen und einem Link zur Bezahlseite von PayPal. 

Kauf auf Rechnung
Sie können auf Rechnung bestellen. Sie erhalten Ihre bestellten Waren und bezahlen innerhalb von 14 Tagen bequem per Überweisung. Die Rechnung wird per E-Mail zugesendet und liegt im Fall, dass die Lieferadresse gleich Rechnungsadresse ist, auch dem Paket bei. Die Zahlungsinformationen befinden sich auf der Rechnung selbst.

Kreditkarten
Sie können bequem und ohne Risiko mit Kreditkarte bezahlen. Bei Absenden Ihrer Bestellung im Webshop wird der Gesamtbetrag der Bestellung vorerst auf Ihrer Kreditkarte reserviert. Die eigentliche Abbuchung des Betrags erfolgt kurz vor Versand der Ware. Bei Auswahl eines Wunschliefertags erfolgt die Abbuchung kurz nach Eingang der Bestellung. Wir akzeptieren: MASTERCARD, VISA und American Express.
HINWEIS: Die Zahlungsabwicklung von Kredikartenzahlungen erfolgt über Paypal (www.paypal.de).

SEPA-Lastschrift
Sie nennen uns im Bestellprozess Ihre Bankverbindung und erteilen uns eine Einzugsermächtigung. Sie werden per Mail über das genaue Datum der Abbuchung informiert. Dabei verpflichtet sich der Besteller mit Betätigen des "Jetzt Kaufen“ Buttons, das notwendige Mandat zu erteilen und für eine ausreichende Deckung des Kontos bei Fälligkeit zu sorgen. Die Frist für die Vorabankündigung (Prenotification) wird auf einen Tag verkürzt. Die Abbuchung erfolgt zwei Tage nach Versand der Ware.

Vorkasse
Bei Erstbestellung, bei offenen Rechnungen und je nach Bonität behalten wir uns vor, einzelne Zahlungsarten abzulehnen und nur gegen Vorkasse zu liefern. Nach Bestellabschluss erhalten Sie in Ihrer Bestellbestätigung Informationen zur Zahlung (Betrag, Kontonummer, Verwendungszweck). Wir reservieren Ihnen die bestellte Ware für eine Woche. Bitte bezahlen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb dieser Zeit. Ansonsten wird Ihre reservierte Ware wieder freigegeben.

Sonstiges
Bei abweichender Lieferanschrift, je nach Höhe des Kaufbetrags, bei offenen Rechnungen und je nach Bonität behalten wir uns vor, einzelne Zahlungsarten abzulehnen.
Wir sind berechtigt, Zahlungen zunächst mit offenen und fälligen Forderungen zu verrechnen.

Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder verpflichtet noch bereit. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle (ab dem 01.01.2020: die Universalschlichtungsstelle) des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

Widerrufsrecht
WIDERRUFSBELEHRUNG
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Sollte Ihre Ware in Teilsendungen versandt worden sein, beginnt die Widerrufsfrist ab dem Tage, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Empfang genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Wein Force GmbH & Co.KG
Elisabethstraße 89-93
40217 Düsseldorf
E-Mail: winetrooper@weinforce.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das hier herunterladbare Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Haftung
Grundsätzlich gelten die gesetzlichen Haftungspflichten. 

Raritäten/gereifte Weine
Für Ware aus dem Raritätenlager und Weine, die älter als fünf Jahre sind, übernimmt weinforce keine Grantie in Bezug auf einwandfreie Qualität. Bei diesen Artikeln garantieren wir für die Echtheit der Herkunft, nicht jedoch für den Erhaltungszustand des Weins. 

DHL-Klausel
Bei höherer Gewalt wie z.B. Unwetter, Extremhitze, Vulkanausbrüche, Atomkriege oder DHL-Fahrern übernimmt Weinforce keine Haftung.

Verantwortlich für Inhalt und Angebot
Wein Force GmbH & Co.KG
Elisabethstraße 89-93, 40217 Düsseldorf
Handelsregistereintrag: HRA 25107, Amtsgericht Düsseldorf
Geschäftsführer: Michail Golzarandi, Alexander Breivogel
USt-Identifikationsnr.: DE 320568618